Facebook Fake Gewinnspiele von Media Markt, Lufthansa und Co.

In den letzten Tagen werden auf Facebook immer wieder Links von angeblichen Gewinnspielen geteilt. Dabei locken die Betrüger mit Media Markt Geschenkkarten über 50 Euro, Flugtickets in die ganze Welt der Firma Lufthansa, oder 100 $ Subway Cards. Bei all diesen Gewinnspielen handelt es sich um Betrugsversuche, mit denen die genannten Firmen nichts zu tun haben. Die Links sehen folgendermaßen aus:


Alle drei Links fordern die Benutzer auf, diese zu teilen und zu liken. Der Mediamarkt Link ist dabei vergleichsweise „noch“ harmlos. Bei den anderen beiden, gelangt der Benutzer auf externe Seiten. Im Fall Subway hat unser Virenscanner sofort eine Warnmeldung gebracht. Man kann also davon ausgehen, das beim Aufrufen der Seite der Rechner mit Schadsoftware infiziert wird, sollte dieser nicht richtig geschützt sein. Beim Lufthansa Gewinnspiel wartet die gleiche Abofalle, die schon hinter dem kostenlosen IQ Test steckt. Der Benutzer soll seine Handynummer angeben, um an der Verlosung eines neuen iPhones teilzunehmen. Folgt man dieser Aufforderung, landet man in der Abofalle. Das solche Gewinnspiele in dieser Art auf Facebook überhaupt nicht erlaubt sind, könnt ihr bei unseren Kollegen vom wortfarbeBlog nachlesen, die einen interessanten Post zu den Gewinnspielrichtlinien innerhalb Facebooks veröffentlicht haben. Weiß man über diese Bescheid, kann man solche Betrugsversuche ziemlich leicht erkennen. Ein weiteres Merkmal um das zu durchschauen, ist die Url hinter dem Link. Fährt man mit der Maus z.B. über den Mediamarkt Link, erscheint in der unteren rechten Ecke des Browsers die URL. Im Fall Media Markt sieht diese folgendermaßen aus:

Man kann sich sicher sein, dass Media Markt kein Gewinnspiel über die Seite gratisaktion.lachteufel.de laufen lässt.
Beim Betrugsversuch mit der Firma Subway wird die richtige URL durch eine verkürzte URL verschleiert, die foglendermaßen aussieht:

Verkürzte URLs wie diese, dürfen einen immer stutzig machen, oder warum sollte eine seriöse Seite die eigene URL verschleiern?
Die Firma Media Markt hat bereits auf das Fake Gewinnspiel reagiert und einen entsprechenden Post auf ihrer Facebookseite veröffentlicht:

Update zum angeblichen Media Markt Gewinnspiel:

Seit kurzem wird nicht mehr die URL von Lachteufel verwendet sondern die folgende:

mm-gutscheine.info

Dies ändert natürlich nichts an der Tatsache, dass das Gewinnspiel ein Fake ist. Vielen Dank an Jan Theofel für diesen hilfreichen Hinweis.

Viele Grüße
Michael Werner – SSN

Advertisements

3 Responses to “Facebook Fake Gewinnspiele von Media Markt, Lufthansa und Co.”


  1. 1 Jan Theofel 27. Januar 2012 um 08:29

    Inzwischen scheint für die Mediamarktaktion die Domain mm-gutscheine.info verwendet zu werden, die in Panama registriert ist.

  2. 3 Gewinnspiel Experte 16. November 2012 um 05:16

    Diese Facebook Fake Gewinnspiele und Wettbewerbe nerven mich auch! Man muss wirklich aufpassen, bei welchem Gewinnspiel oder Verlosung es sich noch um etwas „Echtes“ im Internet handelt, oder wo ich nur darum geht, Menschen in fiese Abofallen zu locken. Vielen Dank für den Hinweis.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s