Wurm Ramnit verbreitet sich auf Facebook

Der 2010 sehr bekannte Internet Wurm Ramnit hat Facebook für sich entdeckt. Laut der israelischen Security-Firma Seculert, hat er bereits über 45.000 Facebook Accounts infiziert. Im Moment überwiegend in England und Frankreich, aber bei der guten Vernetzung auf Facebook, ist es nur eine Frage der Zeit bis er auch Deutschland erreicht. Wie die Accounts genau gestohlen werden konnten, ist leider noch nicht bekannt. Es wird aber vermutet, dass die Macher des Wurms versuchen werden, sich in die Accounts einzuloggen und so verseuchte Links an die Facebook-Freunde zu senden. Damit sichert der Wurm seine weitere Verbreitung.

Da er überwiegend auf Finanzdaten abzielt geht man weiterhin davon aus, dass infolge des Umstandes, dass Anwender oft die gleichen Passwörter bei mehreren Diensten benutzen, auch versucht wird mit dem gewonnen Facebook Passwort andere User Accounts zu infizieren. Betroffene sollten auf jeden Fall sämtliche Passwörter, die mit dem Facebook Passwort übereinstimmen ändern. Es besteht auch die Möglichkeit, das er für die Angreifer Zugriff auf den infizierten Rechner bereitstellt.
Sollte einem irgendetwas Verdächtiges an seinem Account auffallen, sollte man dem sofort nachgehen und auf keinen Fall denken, dass das bei einem selbst ja nicht sein kann. Laut offiziellen Zahlen kämpft Facebook jeden Tag mit rund 600.000 unbefugten Zugriffen auf Benutzerkonten.

Durch diesen neuen Wurm auf Facebook, kann man sich darauf einstellen, bald wieder Nachrichten von Freunden mit verseuchten Links zu bekommen, von denen die Freunde nichts wissen.

Viele Grüße
Michael Werner – SSN

Advertisements

0 Responses to “Wurm Ramnit verbreitet sich auf Facebook”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s