Facebook Nachrichten Wurm: good stretching exercises.com

Die Würmer geben keine Ruhe. Eine neue Variante ist ein Link zu einer manipulierten Seite. Er versendet sich automatisch als Nachricht von einem eurer Freunde, ohne dessen Wissen. Der Link sieht im Ganzen so aus:
Bitte nicht aufrufen!!!

http://www.goodstretchingexercises.com/gallery.php?image=…2642

Das tückische daran ist, dass die vierstellige Zahl am Ende variiert. So ist es für Facebook schwer möglich diesen Link aus dem System fernzuhalten. Wird er entfernt, taucht er schnell mit einer neuen Zahl am Ende auf. Folgt man dem Link, wird man zum Download einer Datei aufgefordert. Bei einem Test sprang unser Verhaltenserkennungstool sofort an und warnte uns vor verschiedenen Trojanern. Der Link wird natürlich nach der Ausführung auch an alle Freunde in euer Liste gepostet, ohne dass ihr das überhaupt mitbekommt. Ist man auf den Täuschungsversuch hereingefallen, sollte man, wie immer bei sowas, unter Kontoeinstellungen – Anwendungen prüfen, ob dieser hier einen Eintrag hinterlassen hat und natürlich ggf. entfernen. Sonst könnte sich der Link immer wieder unbemerkt an eure Freunde posten.
Sind Freunde von euch davon betroffen, solltet ihr sie darauf hinweisen und ihnen raten ihren Rechner mit der installierten Antivirensoftware zu prüfen. Leider ist bei unserem Test Avira Free Antivirus in der Version 12.0 nicht fündig geworden. Erst das Tool ThreatFire konnte den Schädling finden.
Da sich Würmer, die automatisch im Namen eines Freundes als Nachricht getarnt an einen geschickt werden, leider mehr und mehr häufen, sollte man sich angewöhnen, den entsprechenden Freund immer zuerst zu Fragen, ob der Link auch wirklich von ihm stammt und er ihn wissentlich an euch senden wollte.
Im Zweifel gilt hier lieber auf einen verlockenden Link weniger klicken, als in seinem System später die Nadel im Heuhaufen suchen zu müssen. Oft hilft dann nur eine anstrengende Neuinstallation des Betriebssystems.

Vielen Dank an einen unserer Facebook Freunde, der uns auf unserer zugehörigen Facebookseite:

https://www.facebook.com/SecureSocialNetwork

darauf aufmerksam gemacht hat.

Viele Grüße
Michael Werner – SSN

Advertisements

6 Responses to “Facebook Nachrichten Wurm: good stretching exercises.com”


  1. 1 bine 20. Dezember 2011 um 14:50

    Bekommt man diese wurm irgendwie wieder vom pc ? haben ihn nämlich 😦 UND ES GEHT NICHTS MEHR

    • 2 MiWe 20. Dezember 2011 um 17:01

      Hallo bine,

      könntest du das etwas genauer beschreiben „es geht nichts mehr“? Startet das System überhaupt nicht mehr oder verhält sich der PC ungewöhnlich?

  2. 3 happy girl 21. Dezember 2011 um 10:55

    Danke für den HInweis – jetzt ist mir alles klar, warum ich von der gleichen Person immer wieder solche Mails gekomme….;)

  3. 4 Susanne 21. Dezember 2011 um 10:56

    Ich hab mir schon lange angewöhnt „eigenartige“ Mails oder Posts auf Facebook nciht anzuklicken – sicher ist sicher!
    DAnke für den Tipp.
    lg Susanne

  4. 5 Henrik 14. Januar 2012 um 14:20

    Nette Hinweise! Ich werde mich damit in Zukunft mehr beschaeftigen! Warte auf weitere Posts!

  5. 6 Arvid 14. Januar 2012 um 20:23

    Ich war gestern Abend schon mal hier im Blog vom Buero aus, jetzt Zuhause vom Netbook meiner Freundin ist das Layout aber irgendwie zerlegt. Ich habe leider keine Ahnung, welcher Browser auf meinem Netbook installiert ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s